Mittwoch, 12. September 2018

LEO LEO LEO




Leo Leo Leo ... überall wo man hin sieht (besonders auf Insta) gibt's gerade Leo-Klamotten:
Rock, Shirt, Hose, Jacke, Mantel, Schuhe, Mütze, Schal - egal - alles Leo :-)
Und wenn man das so sieht, bekommt man Lust, die eigene Leo-Kollektion etwas aufzurüsten. Da lag ja noch der mega-genial schöne Stoff vom letzten Winter im Regal und das Schnittmuster hatte ich auch schon vor längerer Zeit mal raus gemacht - das wartete auf seinen Einsatz.

1 plus 1 macht neue Herbstlieblingsjacke!



Schnittmuster: Cardigan von kibadoo aus dem Buch "Alles Jersey" und Shirt "Eija" mit Spitzenausschnitt.

Stoff: "Wild Marley" oder "Wild Glory" ... weiß schon gar nicht mehr welcher wie hieß ... von "lilalotta".

Eigentlich wollte ich ja die zwei "Wild ..."-Stoffdesigns kombinieren. Jacke und Shirt ... bis mir dann bei Lieferung ein- und auffiel, dass ja beides Sommersweat (übrigens kuschel-weicher!) ist und ich fand es ein wenig zu "dick" Shirt und Jacke aus Sweat zu nähen. Hier hätte ich mir sehr zusätzlich nen Jersey gewünscht;-)

Beim Schnittmuster stand schon von mir vermerkt :"Ärmel - evtl. zu eng?" Das hatte ich mir gleich nach dem Abpausen drauf gekritzelt. Ich habe vor dem Zuschneiden nochmals kontrolliert - dummerweise an irgendeinem Sommerteilchen ... was soll ich sagen: grenzwertig! Der nächste Cardigan wird ne Nummer - wenn nicht sogar zwei (!) größer. Der Schnitt fällt klein aus - obwohl mir die kibadoo-Sachen immer eher n Tick zu groß sind.



verlinkt: Sewlala und Du für dich am Donnerstag



Donnerstag, 6. September 2018

COLOR SPLASH

Habe schon länger keine Perlen mehr gezeigt - heute gibt's ein paar Neue :-)

Haven't shown beads for quite some time - today I have some new ones :-)



verlinkt: Du für dich am Donnerstag  ... nachdem "Nähfrosch" in den Regeln so nett erklärt: "Ob du nun nähst, strickst, häkelst, Glas bläst oder etwas für dich erfunden hast, genau das wollen wir hier sehen! Du für Dich am Donnerstag bietet auch den für sich selbst geklöppelte Topflappen eine Plattform. ;)" ... dachte ich, ich schocke euch heute mal bei der Linkparty mit knalligen Farben! :-)
 ... und zeige, was ich außer Nähen sonst noch so mache ... :-)

KIMONO STYLE





Schon zu Beginn des Sommers habe ich mich total in den Kimono-Style verliebt.

Dann habe ich auch noch die wunderschöne, zarte, italienische Seide im "Stoff Lagerverkauf" entdeckt!
Zu einem super Sonderpreis. (Ich Schwäbin!)

Der Schnitt war auch schnell gefunden ... mal wieder ein Mantel mit Schalkragen.

(Leider) dachte ich, ich muss noch was "besonderes" dazu machen ... anlässlich des tollen Stoffes ... und versuchte mich an einer Paspel - die vor Ort nur in Baumwolle zu haben sind. Das Rosa passt gut dazu - im Nachhinein wäre es mir lieber, ich hätte sie weggelassen:
1. Baumwolle tut nicht sooo gut mit der feinen Seide - grr - geht gerade so!
2. Nähfehler ;-) (guuuut nicht sooo schlimm)!
3. Das sieht schon arg nach Pyjama aus. - Muss ich viel Accessoires ran schmeißen!



Ehrlich gesagt, sieht man diese Modeerscheinung bei uns hier noch nicht so auf der Straße. Kommt bestimmt nächstes Jahr (hoffentlich)! Ein Freund meinte neulich doch tatsächlich, als ich so ein ähnliches Teil an hatte "du hast vergessen deinen Hausmantel auszuziehen" :-( ...ts ts ts ...  der hatte KEINE Ahnung, gell?



Übrigens: Das Shirt ist eine Eija - ich habe einfach den Ausschnitt mit elastischer Spitze eingefasst.



Stoff: italienische Seide vom Lagerverkauf Stoffe
Schnittmuster Shirt: Eija von kibadoo
verlinkt: Sewlala und Du für dich am Donnerstag
Schnittmuster Kimono: Mantel mit Schalkragen von Dana Lübke alias "Die Komplizin"