Mittwoch, 24. Oktober 2018

HOODIEPRODUKTION - NO.1



Es ist kalt geworden!
Da habe ich Lust auf Hoodies bekommen. Bisher war das "nicht so meins" ... ich kann nicht mal sagen, weshalb. Aber dieses Jahr bin ich voll im Hoodie-Fieber. Ja, ich bin ein Lemming!

Der vom letzten Jahr noch gehütete KnitKnit lag schon auf dem Tisch.
Was ich nicht so mag, ist wenn die Kapuze nach hinten zieht und dadurch der vordere Ausschnitt so an den Hals gepresst wird. Also war ich vor-vorgestern auf der Suche nach einem Hoodie mit weitem Ausschnitt.

Bei Google nix passendes gefunden - also öffnete ich Insta. Und : So ein Zufall! Gleich das erste Bild von Susanne (Hamburger Liebe) mit nem Hoodie, so wie ich ihn mir vorgestellt habe. Im Link war die Burdastyle vermerkt, die ebenfalls noch auch auf dem Tisch lag. Das schrie ja geradezu nach NÄHEN! Schnell Schnitt raus gemacht, zugeschnitten und fertig genäht.



Sehr groß, sehr gemütlich. Super schnell zu nähen (wenn der Stoff ausreichend ist und man nicht, so wie ich, stückeln muss -> siehe Kapuze).





Stoff: Hamburger Liebe, Knit Knit
Schnittmuster: Burdastyle 11/2018

Verlinkt bei:

Sew La La

Du Für Dich

Kommentare:

  1. ich würde sagen: gekonnt gestückelt. würdest du nicht darauf aufmerksam machen, würde man nicht draufkommen, dass das ursprünglich gar nicht so geplant war... :-)
    schweinchenrosa... ja. aber es steht dir super! da hat alles perfekt zusammengepasst!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen